Automatisierung - aber richtig!

project modifizierte einen Belader für einen Getränkehersteller.
Ergebnis: 30% Leistungssteigerung mit dem PROCON, Zuverlässigkeit erhöht, Kundenerwartungen übertroffen

Störungen beim Beladen, Nacharbeiten per Hand und immer wieder erforderliches Nachjustieren der Anlage: Der Hersteller Hansa-Heemann AG hatte im Kloster Lehnin (Brandenburg) einen Belader für Getränkegebinde in Betrieb, der immer wieder Fehler verursachte. Ein Fall für project: Mit einer Umrüstung der Anlage konnten die Mängel beseitigt und zudem die Leistung gesteigert werden.

Unsere Analyse:

project-Techniker analysierten, dass der eingesetzte Rollenförderer zu große Schwankungen bei den Abständen zwischen den Gebinden zuließ. Zudem war die Anlage ursprünglich für Gebinde des Formats 3x2-1,5-Liter-Flaschen konzipiert, mittlerweile wurden aber auch andere Größen verarbeitet. Die Leistung des Füllers wurde mit der Zeit gesteigert, für den höheren Durchsatz aber war der Belader nicht ausgerichtet.

Die Folge war eine Vielzahl von nicht kalkulierten Ereignissen: Pakete drifteten ab, wurden umgeworfen, standen an der falschen Position oder übersprangen den Stopper.

Unsere Lösung:

project ersetzte in der Anlage die Rollenförderer und Stopper durch PROCON-Mattenkettenförderer. Die Folge: Die Produkte haben einen wesentlich ruhigeren Lauf und werden in einem definierten Abstand getaktet. Im Zuge der Umrüstung erneuerte project auch die Elektrik sowie die Steuerung. Das komplette Projekt hat den erfreulichen Nebeneffekt einer beträchtlichen Platzersparnis.

project-Techniker waren vor Ort, als die Inbetriebnahme der neuen Anlage erfolgte. Auf diese Weise wurde sichergestellt, dass die Modifikation der Anlage genau die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit brachte, die der Kunde wünschte.

OBEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen