News

Interview mit Johannes Jansen

Mitte Juni 2018 gab die Project-Unternehmensgruppe eine Partnerschaft mit dem Cobot Hersteller Kassow Robots (www.kassowrobots.com) bekannt – es gab viel positive Rückmeldung. Unser Geschäftsführer Johannes Jansen berichtet im aktuellen Newsletter, warum Kunden der Project-Unternehmensgruppe von den Kassow Robots profitieren können, wie es mit Schulungen aussieht und auf welcher Messe man einen Cobot als nächstes im

Prozessabläufe optimiert (Teil 2/2)

Bei einer bekannten Saarländischen Brennerei konnte das project-Team seine Kompetenzen bei einer kompletten Prozess-Automatisierung, vom Kartonpacken bis zur versandbereiten Palette, unter Beweis stellen. Heute stellen wir Ihnen die letzten Schritte in der Prozesskette vor:   Wie den Lagenpalettierer PROPAL, den PROWRAPP Ringwickler und die PROlabel Etikettierung, welche wertvolle Spirituosen-Flaschen schnell und dennoch mit viel Vorsicht

project & Kassow Robots

Project-Unternehmensgruppe geht Partnerschaft mit dänischem Cobot-Hersteller Kassow Robots ein Verpackungsspezialist weitet sein Automatisierungs-Portfolio mit diesen 7-Achsen Cobots strategisch aus Kranenburg am Niederrhein · Kastrup / Kopenhagen, 13. Juni 2018 ● Die Project-Unternehmensgruppe wird künftig seinen Kunden auch Verpackungslösungen mit Cobots anbieten. Hierfür geht das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Kranenburg am Niederrhein (NRW) eine strategische
Die durchgehende Bewegung kreiert einen kontinuierlichen Prozess beim PROPAC Kartonpacker, welcher den kompletten Ablauf optimiert. „Das wichtigste ist für uns, dass die Steuerbanderole bzw. das Frischesiegel der Flasche nicht beschädigt wird“ denn Das kann für den Abfüller aufwendig und teuer werden. Durch die bisher gängige Verpackungsmethode Kartonpacker mit Greifertulpen, konnte genau diese Beschädigung aber hin

Verbessern Sie ihre Abläufe

Die Aufgabenstellung ist einfach: „Der neue Coil-Palettierer soll weniger Ausschuss produzieren, flexibler sein, effektiver arbeiten und nach Möglichkeit auch schneller werden“. Idee, Konstruktion, Umsetzung Das Lösen dieser Aufgabe setzte sich project A&E GmbH als Ziel, die konkreten Verbesserungswünsche des Kunden sollten natürlich ebenfalls mit einfließen. Nach zahlreichen Überlegungen, Konstruktionen, viel Schweiß und Versuchen hat das
PROlabel News
Kennen Sie schon unseren PROlabel Etikettenapplikator? Mit Hilfe von Transportetiketten können Transporteinheiten eindeutig identifiziert und über den gesamten Transportweg verfolgt bzw. zurückverfolgt werden. Die sogenannten GS1 Transportetiketten weisen eine unverwechselbare Seriennummer auf, mit der die Produkte weltweit eindeutig gekennzeichnet werden können. Dieses Verfahren stellt meist eine lästige, zeit- und kostenintensive Aufgabe dar. Das entsprechende Etikett
OBEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen